plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Neurodermitis-Forum
  Suche:

 ...bin noch da + tacrolilmus 14.04.2003 (10:08 Uhr) wilhelm1
...halle insbesondere robin, alter adler!

nach ein bischen umzug etc. schaute ich mal wieder ins forum und fand deine schon etwas angestaubte ;-))) mail  mit der frage, ob es mich noch gibt und mit der netten bemerkung zur herkunft des begriffes ad.

obwohl die ganz aktiven zeiten des forums ja irgendwie seit der abschaffung des alten vorbei sind, kurz zu mir und zu meinem fell:

kein cortison mer systemisch (du erinnerst dich), stattdessen protopic (=tacrolimus). Hilft klasse, meist brauche ich nur die schwache konzentration (0,03 %). Nebenwirkungen: hitzeempflindlichkeit der haut, aber das geht vorbei.

elidel (pimecrolimus) ist zwar von der grundlage her schöner, hilft aber bei mir kaum.

ansonsten: unser kleiner ist noch gesund (toi, toi, toi) und es geht eigentlich ziemlich gut.

hatte so das gefühl, das im forum alles gesagt wurde, panap war einigermaßen ruhig und die geschäftemacher bleiben gottseidan ohne reaktion (aloe vera und der ganze schmus).

einzelheiten zu tacrolimus findet ihr unter www.protopic.com, wobei ihr euch als arzt ausgeben solltet. einfach klicken, dass ihr arzt seid, und die gesamte dokumentation gehört euch.

gruesse an alle altbewohner des forums

monika, robin simone etc.

wilhelm
 Re: ...bin noch da + tacrolilmus 15.04.2003 (00:41 Uhr) Robin
Hallo Wilhelm!

Schön wieder einmal was von dir zu hören!
Hatte schon befürchtet, dass du eine Spontanheilung "erlitten" hast :-)))

mein "Fell" schaut zur zeit auch ganz erträglich aus. Am meisten freut mich, dass ich von der Schulmedizin völlig losgekommen bin (nachdem ich vor eineinhalb Jahren so im zwei Monatsrhytmus Antibiotika schlucken musste). ich hoffe, es bleibt so

das mit dem "alles gesagt" ist schon ein bemerkenswertes ding. irgendwann sind dann wirklich einmal alle argumente ausgetauscht, auch bei einem so weitläufigen Feld wie AD, und dann gehts halt mit dem forum bergab. Aber die "database" bleibt ja bestehen (solange es die Simone nicht vom webserver nimmt), wenn sie auch ziemlich unübersichtlich ist.(eine Beschlagwortung wäre nicht schlecht).

Wie lang nimmst du denn schon Tacrolimus? Und wirst du auch dabei von einer schönen wissenschaftlichen Studie begleitet, damit man auch über das langfristige wirken von tacorlimus etwas erfährt?

liebe grüsse
Robin
 Re: ...bin noch da + tacrolilmus 16.04.2003 (09:43 Uhr) wilhelm1
> Hallo Wilhelm!
>
> Schön wieder einmal was von dir zu hören!
> Hatte schon befürchtet, dass du eine Spontanheilung
> "erlitten" hast :-)))

...Heilung nein, spontan auch nicht, aber Protopic schaut ganz gut aus (also mein Fell mit Protopic)

>
> mein "Fell" schaut zur zeit auch ganz erträglich aus. Am
> meisten freut mich, dass ich von der Schulmedizin völlig
> losgekommen bin (nachdem ich vor eineinhalb Jahren so im
> zwei Monatsrhytmus Antibiotika schlucken musste). ich
> hoffe, es bleibt so

...was machst du denn?

>>
> Wie lang nimmst du denn schon Tacrolimus? Und wirst du
> auch dabei von einer schönen wissenschaftlichen Studie
> begleitet, damit man auch über das langfristige wirken
> von tacorlimus etwas erfährt?

Seit fast 18 monaten, zuerst aus japan importiert über internatioanle apotheke (50g 150 €) dann aus der schweiz (100€), jetz hier zugelasen zu günstigen ;-) 50 € (das entlastet das Familienbudget) - Studie *doppelbreitgrins(wir erinnern uns immer gerne an die aloe vera fraktion oder war es herbalife...*) leider nein - muss das Zeug auch (noch?) selber kaufen, da die Krankenkasse noch grübelt, ob sies zahlt - bin halt ein schlechtes risiko. bislang liegen nur erfahrungen für eine anwendung bis zu 12 monaten vor - durchaus sehr positiv (im vergleich zu cortison und wenn man überlegt, dass es ein immunsuppressivum ist), heilung ist ja deswegen auch nicht - unterdrückt nur die symtome. schau einfach mal ins web (s.o.) - ich fand die studien, die da sind ganz überzugend. (auch wen pharma-industrie gesponsort)

grüsse
wilhelm

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Neurodermitis-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Neurodermitis-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Neurodermitis-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.