plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

75 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Neurodermitis-Forum
  Suche:

 Erfahrung mit Sigrid Prusko 23.05.2002 (20:47 Uhr) felixus
Wer hat Erfahrungen mit einer Sigrid Prusko, ärztlich geprüfte Ernährungs-, Gesundheits-, und Umweltberaterin, Autorin aus 30916 Isernhagen gemacht. Sie behauptet eine "Heilungsquote" von 98 % bei der Behandlung von Neuro zu haben.
Sie ist unter der meiner Meinung nach etwas mißverständlichen Adresse http://www.neurodermitis-beratungsstelle.de/index.html zu finden
 Re: Erfahrung mit Sigrid Prusko 09.06.2002 (20:59 Uhr) Tamara
Hallo,
ich habe eine Freundin, die vor ein paar Wochen bei ihr war.
Ihr System klingt vernünftig und ist nachvollziehbar. Die Diät ist superstreng und für Erwachsene schwierig einzuhalten (finde ich zumindest). Ob es bei ihm hilft werden die nächsten Wochen zeigen. Mein Sohn lebt schon seit fast 2 Jahren mit einer Rotationsdiät in der nach und nach neue Lebensmittel eingeführt werden und ist damit beschwerdefrei. Das haben wir ganz alleine geschafft. War aber ein sehr langer Weg. Er hat nur noch Ekzeme wenn er was gegessen hat was er nicht verträgt.
Die Pflegeserie die Frau Prusko empfiehlt ist von der Firma Sirius und sehr zu empfehlen. Das System baut darauf auf, daß die Haut wieder lernt selbst Fett zu produzieren. Nur übers Netz oder Telefon zu bekommen. Wir nehmen sie schon 1 1/2 Jahre. HP: www.sirius-produkte.de
wenn du es mal versuchen willst, man bekommt von ihnen auch kostenlos Proben geschickt und gleichzeitig noch Seelentröstung am Telefon. Wirklich eine tolle Firma in der man sich auch Zeit nimmt. Im Sommer sollte man aber eher die Emulsion als die "grüne Creme" nehmen, die ist im Sommer zu fett. Zum Baden ist das basische Badesalz zu empfehlen, damit die verhornte Haut herunter kommt.
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
Schöne Grüße
Tamara
> Wer hat Erfahrungen mit einer Sigrid Prusko, ärztlich
> geprüfte Ernährungs-, Gesundheits-, und Umweltberaterin,
> Autorin aus 30916 Isernhagen gemacht. Sie behauptet eine
> "Heilungsquote" von 98 % bei der Behandlung von Neuro zu
> haben.
> Sie ist unter der meiner Meinung nach etwas
> mißverständlichen Adresse
> http://www.neurodermitis-beratungsstelle.de/index.html zu
> finden

hallo,

schau doch mal bei frau prusko in die web.side, da ist auch ein brief von mir drin-mir hat es geholfen. allerdings echt heftiges programm!!!! kannst du sonst auch über suchbegriff silvia-lechner finden

ansonsten, schliesse ich mich meiner vorrednerin an!!!

sorry, no time, da ich in meinem büro bin, bzw. eher zufällig deine frage gefunden habe, denn ich möchte frau  prusko weiterempfehlen!!!!

sonnige grüsse aus hh
 Re: Erfahrung mit Sigrid Prusko 01.08.2009 (13:23 Uhr) Gantenbrink
Ich mache seit 3 Wochen die Rotationsdiät mit meinem kleinen Sohn, der an schlimmer Neurodermitis leidet. Die Umstellung auf den Basis-Ernährungsplan ging relativ schnell und man kann auch viel essen. Süß, herzhaft, alles ist dabei! Aber alle Nahrungsmittel sind in reiner Form. Wir machen als Familie alle mit und profitieren als Erwachsene von Gewichtsabnahme und mein Sohn braucht seither kein Cortison mehr für die Haut. Nun bauen wir immer mehr Nahrungsmittel in den Speiseplan ein und es geht allen gut damit.
Frau Prusko ist eine tolle Frau, die sehr engagiert und einfühlsam Tag und Nacht betreut. Sie hat nicht nur durch die Ausbildung, sondern durch jahrelange Erfahrung eine hohe Kompetenz erlangt und ich staune immer wieder, warum das Rotationssystem nicht generell bei Neurodermitispatienten angewandt wird. Endlich ohne Cortison und wir können wieder durchschlafen, weil mein Sohn nicht mehr 8 mal pro Nacht wach wird, sondern 1-2 mal.
Ich kann Frau Prusko nur empfehlen, wenn man bereit ist, endlich sich von Ärzten zu lösen und den eigenen Weg zu gehen!

 Re: Erfahrung mit Sigrid Prusko 19.02.2011 (19:42 Uhr) heinz
unser sohn hatte fast am ganzen körper neurodermitis (ausgenommen gesicht und hände). dann kam eine nesselsucht dazu. wir wollten cortison vermeiden und sind den langen alternativen weg gegangen. unter anderem kamen wir zu frau prusko. sie hat uns eine ernährungsberatung für mehrere wochen verkauft. wir bezahlten ca. € 600,-. dann haben wir einen "plan" bekommen - das war ein witz... aber o.k.! wir haben uns strikt daran gehalten und es hat sich nichts geändert - im gegenteil. es wurde immer schlimmer. frau prusko akzeptierte das nicht - sie meinte wir machen irgendetwas falsch. unser sohn hat mit dieser diät das "essen verlernt". es war einfach furchtbar! nachdem unser sohn dann auch noch nesseln bekam fuhren wir ins krankenhaus und hatten das große glück zu einem arzt zu kommen, der das ganz nüchtern beurteilte und uns die cortison-hysterie nahm. was die alternativ-medizin in fast 7 monaten nicht zu stande brachte, schaffte eine cortisonhaltige salbe (advantan) in 7 tagen. dann setzten wir ab, schmieren nun täglich 2x mit pelcare (feuchtigkeitscreme) und unser sohn hat seitdem eine wunderschöne haut. das ist nun 1 jahr her!
 Re: Erfahrung mit Sigrid Prusko 27.02.2011 (13:00 Uhr) Silvia Lechner
> Wer hat Erfahrungen mit einer Sigrid Prusko, ärztlich
> geprüfte Ernährungs-, Gesundheits-, und Umweltberaterin,
> Autorin aus 30916 Isernhagen gemacht. Sie behauptet eine
> "Heilungsquote" von 98 % bei der Behandlung von Neuro zu
> haben.
> Sie ist unter der meiner Meinung nach etwas
> mißverständlichen Adresse
> http://www.neurodermitis-beratungsstelle.de/index.html zu
> finden


Hallo ,

ich empfehle gerne Frau Prusko weiter...leider ist es mir einfach nicht möglich  Anfragen zu beantworten, da ich nicht  die Behandlerin bin, sondern NUR die zu behandelnde. Permanent landen Anfragen über meine Büro-Email. Ich weiss nicht wie ich die vor Jahren gegebene Empfehlung bzw. Email-Adresse löschen kann. Also bitte keine Emails mehr- es ist meine BÜRO-Email....ich habe keine Zeit und Möglichkeit für private Emails. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Mfg Silvia Lechner
> Wer hat Erfahrungen mit einer Sigrid Prusko, ärztlich
> geprüfte Ernährungs-, Gesundheits-, und Umweltberaterin,
> Autorin aus 30916 Isernhagen gemacht. Sie behauptet eine
> "Heilungsquote" von 98 % bei der Behandlung von Neuro zu
> haben.
> Sie ist unter der meiner Meinung nach etwas
> mißverständlichen Adresse
> http://www.neurodermitis-beratungsstelle.de/index.html zu
> finden
unsere Tochter Elisabeth ist 4;6 Jahre alt! Vor sechs Monaten haben wir uns aus Verzweiflung an Frau Prusko gewendet! Gott sei DANK!!! Keine Hautärzte, keine Allergologen, keine Heilpraktiker konnten uns helfen. Alle zwei Wochen Kortison!!! Ich konnte nicht mehr! Zufällig hat mein Mann im Internet Frau Prusko gefunden! Wir haben telefonisch Kontakt aufgenommen, und nur telefonisch alle weiter Beratungen durchgeführt! Diät war hart, aber schon nach einer Woche haben wir Verbesserung bei unserer Tochter gesehen! VIELEN DANK LIEBE FRAU PRUSKO!!!

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Neurodermitis-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Neurodermitis-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Neurodermitis-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.