plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

93 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Neurodermitis-Forum
  Suche:

Hallo Liebe Forum besucher!

Vielleicht habt ihr bereits gehört von der Hyperbaren Sauerstoffterapie, die würklich wunder erbringt.
Eigentlich darf mann nicht von Wunder reden den Wunder gibt es nicht, jedoch viele frühere Patienten nennen es so.
Dei Hyperbare Sauerstoffteramie (HBO) stellt seit Jahrzehenten eine Routinebehandlung in der Tauchermedizin dar und wird seit über 40 Jahren auch in anderen medizinischen Bereichen weltweit erfolgreich eingesetzt.
Auch in Deutschland wird diese Terapie angewendet Jedoch erreicht sie nicht solche ergebnisse wie bei den Russen.
Mein Vater hat Jahrelang Psoriase gehabt in Deutschland konnte man ihm leider nicht helfen dann hat er sich an den HBO-Zentrum in Moskau gewendet, nach 13 sitzungen hatt er keine Probleme mit der Kreinkheit mehr den sie ist voll geheilt. So sind wir auch auf die Idee gekommen dies auch den anderen Menschen anzubitten die an einer schlimmen Krankheit leiden, den es funktioniert würklich.

Jetzt möchte ich euch etwas über das HBO-Zentzum in MOskau erzählen, sie beschäftigen sich seit 1963. Russische Spezialisten haben sich seit Jahren intensiv mit der Methode beschäftig und haben würklich grossartige ergebnisse erzielt. Dort sind Hochklassige Spezialissten beschaftigt. Besondere Ergebnisse erbeben die Hautkrankheiten aller art sie werden praktisch alle innerhalb von ca. 13 sitztungen völlig geheilt, genauso Potenz probleme, Atemweg erkrankungen und auch Frauenkrankheiten, nur in den seltensten Fällen werden die Sitztungen verlängert.

Wir bitten eine Heilungs- und Erlebnissreise nach MOskau es ist alles seriös bis ein Patient nach Russland fahren darf muss er ein Frage bogen ausfüllen und auch Kranken blatt vom seinem Hausarzt vorzeigen nach der Überprüfung von Russischen Proffesoren wird dem Patienten zugesagt. Drüben wird der Patient nochmals genau untersucht erst dann fängt die Terapie an nicht Vorher. Ihr könnt auch Moskau angucken , Pazienten wonnen in einem Sporthotell der sie auch einem geschlossenen und bewachtem Gelände befindet ; das Gelände ist mehrere Hektaren gross , dort können die Patienten viele Arten von Sport betreiben so wie Schwimmen , Reiten usw. Die Patienten aus Sicherheits Gründen dürfen nur mit einer Begleit Person die auch gut Deutsch beherrscht verlassen.


WENN JEMAND NOCH FRAGEN DAZU HAT ODER SOGAR INTERESSE MELDET EUCH ENTWIEDER HIER ODER AUF MEIN E-MAIL DAS LETZTE WÄRE MIR SOGAR LIEBER.

DIES IST WÜRKLICHKEIT UND KEINE GELDMACHEREI NATÜRLICH KOSTET DIES AUCH GELD JEDOCH WIR HALLTEN AUCH DAS WAS WIR VERSPRECHEN UND IHR WERDET AUCH DIE KRANKHEITEN LOS WIE BEREITS VIELE MENSCHEN VOR EUCH!!!!
Hallo liebe Forum besucher

Ich habe leider meine E-Mail falsch geschrieben
Sie lautet Lang_Nathalie@hotmail.com
Hallo Nathalie,
vorsichtig mit solchen Aussagen. Gerade bei Neurodermitis ist eine absolute Heilung nicht gegeben. Die Patienten werden entweder bis ungefähr zum 30. Lebensjahr die Neurodermitis wieder los oder haben den Rest des Lebens damit zu kämpfen. So muß die Haut immer und immer wieder gepflegt werden, die Ernährung abgestimmt sein, der seelische Zustand im Auge behalten werden usw.
Außerdem gibt es für jeden Neurodermitis-Patient andere Ursachen für diese Krankheit. Eine Pauschalbehandlung ist nicht möglich, lediglich unterstützend kann das eine oder andere zum Einsatz kommen.
Trotzdem finde ich es gut, daß Du eine der vielen Möglichkeit nennst, die bei Neurodermitis ausprobiert werden sollte. Im Gegensatz zu Fachärzten rate ich zum Experimentieren, was auch bei mir geholfen hat.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Neurodermitis-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Neurodermitis-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Neurodermitis-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.