plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

26 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Neurodermitis-Forum
  Suche:

 ND und Sonnenunverträglichkeit 28.04.2002 (11:04 Uhr) Mike
Hi zusammen,
ich habe seit mehr als 20 Jahren ND und seit ca. 5 Jahren das Problem, daß ich ab 5 Minuten in der Sonne für ca. 1 Woche mit Entzündungen und stark nässender Haut, zum Teil auch zugeschwollenen Augen zu kämpfen habe, bevor sich die Haut unter starker Schuppenbildung wieder "normalisiert". Extrem tritt das Ganze nur im Gesicht auf; dabei spielt es keine Rolle, ob ich der Sonne im Hochsommer oder im Winter (auch ohne reflektierenden Schnee) ausgesetzt bin. Übrigens bin ich ein schnell bräunender Hauttyp - jedenfalls war ich das einmal.
Meine Fragen:
- Wer hat ähnliche Probleme und/oder kann mir einen Tipp geben?
- Insb. bin ich dankbar für Tipps bzgl. Sonnencremes, weil ich auch die üblichen ND-Cremes absolut nicht vertrage. Auch ohne Sonne nicht.
Besten Dank im voraus
Mike
 Re: ND und Sonnenunverträglichkeit 04.06.2002 (22:32 Uhr) $Annika$
Hallo Mike!

Ich kenne dein Problem sehr gut!
Leide seit meiner Geburt an ND. meistens nur im Frühjahr wenn die erste sonne
kommt. Extrem an den Händen und teilweise an Armen und Gesicht.

Leider habe ich ein Problem mit dem Internet, ich stürze immer ab.

Wenn du Lust an Erfahrungen auszutauschen dann melde dich Bitte ( Ahoven@web.de )

Annika
> Hi zusammen,
> ich habe seit mehr als 20 Jahren ND und seit ca. 5 Jahren
> das Problem, daß ich ab 5 Minuten in der Sonne für ca. 1
> Woche mit Entzündungen und stark nässender Haut, zum Teil
> auch zugeschwollenen Augen zu kämpfen habe, bevor sich
> die Haut unter starker Schuppenbildung wieder
> "normalisiert". Extrem tritt das Ganze nur im Gesicht
> auf; dabei spielt es keine Rolle, ob ich der Sonne im
> Hochsommer oder im Winter (auch ohne reflektierenden
> Schnee) ausgesetzt bin. Übrigens bin ich ein schnell
> bräunender Hauttyp - jedenfalls war ich das einmal.
> Meine Fragen:
> - Wer hat ähnliche Probleme und/oder kann mir einen Tipp
> geben?
> - Insb. bin ich dankbar für Tipps bzgl. Sonnencremes,
> weil ich auch die üblichen ND-Cremes absolut nicht
> vertrage. Auch ohne Sonne nicht.
> Besten Dank im voraus
> Mike


Hi Mike,
bei mir ist die Diagnose ganz neu und aufgrund meines hohen Alters auch ungewöhnlich (60 Jahre). Aber ich habe genau wie Du die gleiche Erfahrung gemacht - Sonnenunverträglichkeit. Es geschah an einem schönen Sonntag, eine Radtour immer der Sonne entgegen (natürlich mit Sonnenschutz), aber am Abend schwoll ich zu, krebsrot im Gesicht, alles juckte. Drei Tage habe ich mich durch die Arbeit gequält, jetzt bin ich krankgeschrieben. Der Arzt hat mir empfohlen, Umschläge mit schwarzem Tee zu machen, aber ich meine, daß damit die Haut nur noch mehr gereizt wird und noch mehr aufquillt. Welche Erfahrung hast Du gemacht?
Heike
 Re: ND und Sonnenunverträglichkeit 05.06.2002 (08:56 Uhr) Tina
> > Hi zusammen,
> > ich habe seit mehr als 20 Jahren ND und seit ca. 5 Jahren
> > das Problem, daß ich ab 5 Minuten in der Sonne für ca. 1
> > Woche mit Entzündungen und stark nässender Haut, zum Teil
> > auch zugeschwollenen Augen zu kämpfen habe, bevor sich
> > die Haut unter starker Schuppenbildung wieder
> > "normalisiert". Extrem tritt das Ganze nur im Gesicht
> > auf; dabei spielt es keine Rolle, ob ich der Sonne im
> > Hochsommer oder im Winter (auch ohne reflektierenden
> > Schnee) ausgesetzt bin. Übrigens bin ich ein schnell
> > bräunender Hauttyp - jedenfalls war ich das einmal.
> > Meine Fragen:
> > - Wer hat ähnliche Probleme und/oder kann mir einen Tipp
> > geben?
> > - Insb. bin ich dankbar für Tipps bzgl. Sonnencremes,
> > weil ich auch die üblichen ND-Cremes absolut nicht
> > vertrage. Auch ohne Sonne nicht.
> > Besten Dank im voraus
> > Mike
>
>
> Hi Mike,
> bei mir ist die Diagnose ganz neu und aufgrund meines
> hohen Alters auch ungewöhnlich (60 Jahre). Aber ich habe
> genau wie Du die gleiche Erfahrung gemacht -
> Sonnenunverträglichkeit. Es geschah an einem schönen
> Sonntag, eine Radtour immer der Sonne entgegen (natürlich
> mit Sonnenschutz), aber am Abend schwoll ich zu, krebsrot
> im Gesicht, alles juckte. Drei Tage habe ich mich durch
> die Arbeit gequält, jetzt bin ich krankgeschrieben. Der
> Arzt hat mir empfohlen, Umschläge mit schwarzem Tee zu
> machen, aber ich meine, daß damit die Haut nur noch mehr
> gereizt wird und noch mehr aufquillt. Welche Erfahrung
> hast Du gemacht?
> Heike

Hallo Heike

Geh mal bitte auf meine Homepage, dort findest Du im Menüpunkt **NEURODERMITIS** Meine Tochter leidet seit ihrer Geburt an ND ..
Jeden 3ten Tag bekommt sie ein Vollbad mit STARKEM SCHWARZEN TEE!! Ich lasse sie dort etwa 20 Minuten drin sitzen. An heissen Tagen wird sie einigemale mit kaltem schwarzen tee gewaschen.. Auch solltest Du Dich nicht abtrocknen..  Diesen Tipp bekam ich von meinem NORDERNEYER KINDERARZT.. Der Juckreiz hört ziemlich schnell auf und sie hat für viele Std dann ihre Ruhe..  Auch im Planschbecken habe ich schwarzen Tee und es hilft wirklich..
Versuch auch mal die Sonnencreme von Avon.. Ich will hier für Avon keine Werbung machen, aber sie ist wirklich sehr gut verträglich.. ich habe sie in Lichtschutzfaktor 40 gekauft.

Meine Homepageadresse lautet..

http://www.kristina-isabel.de

alles Liebe, Tina
 Re: ND und Sonnenunverträglichkeit 09.06.2002 (07:31 Uhr) yvonne /emmi
hi heike
wir nehmen von ladival hypoallergenes sonnengel. gibt es nur in der apotheke. adrian (2 j. ND ) verträgt das ganz super.alles andere hat nur zum juckreiz geführt.
viel glück yvonne
Hi Mike,
ich habe auch Neurodermitis, aber bis vor einem Jahr half mir die Sonne immer sehr gut. Als dieses Jahr die Sonne raus kam, bekam ich überall rote, angeschwollene Haut. Ich habe gelesen, dass das vielleicht an Calciummangel liegen kann.
Probier es doch mal mit einfachen Calciumtabletten. Ich weiß selber nicht ob sie helfen, weil ich erst mit angefangen habe, aber man muss alles ausprobieren!! Bis dann Diana

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Neurodermitis-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Neurodermitis-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Neurodermitis-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.