plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

76 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Neurodermitis-Forum
  Suche:

Hallo ihr Lieben,

seit 25 Jahren leide ich an Neurodermitis und habe - wie die meisten von euch sicher auch - bereits etliche Therapien in verschiedensten Formen gemacht, ohne dass langfristig wesentliche Besserungen aufgetreten sind.
Seit kurzem lese und höre ich von der Protopic-Salbe mit dem Wirkstoff Tacrolimus und werde in den nächsten Tagen die betroffenen Stellen damit behandeln.
Was mich brennend interessieren würde: Hat jemand von euch schon langfrstige Erfahrungen mit dieser Salbe gemacht ?
Ich kenne einige Behandlungen, die zwar die Symptome wie Juckreiz, Rötung, Schuppung der Haut etc. zeitweise lindern konnten, aber alles war nicht von Dauer.
Ich freue mich also, wenn jemand von euch über langfristigere Erfolge berichten kann.
Auch evtl. Nebenwirkungen durch die längerfristige Anwendung der Salbe wären meinem Informationsdurst sehr zuträglich.
Danke schon mal im Voraus für jede Reaktion.

Viele Grüsse

Maik
 Re: Tacrolimus/Protopic - Langzeiterfahrungen ? 07.08.2002 (00:25 Uhr) Chrisi
Hallo.
Ich muss leider sagen, dass mich Protopic nicht überzeugt. Während meines 2 monatigen, tagesklinischen Aufenthaltes in der Hautklinik bin ich mit Protopic behandelt worde und habe sie auch nach Ende der  dortigen Behandlung mit nach Hause bekommen.
Dass P. am Anfang stark jucken und brennen kann, war mir bewusst, allerdings finde ich, dass das nach 3 Monaten nicht mehr der Fall sein sollte. Meine Nachtruhe ist extrem gefährdet... Ich habe die Salbe jetzt abgesetzt, zudem meine Haut das Fett auch nicht aufnehmen konnte und dadurch nur ein Fettfilm entstand, der meine Kleidung eingesaut hat.
Ich will dir keine Angst machen, aber für die Behandlung an empfindlichen Stellen (Hals, Oberarme etc.) würde ich Protopic nicht empfehlen.
MfG Chrisi
Mein Name ist Jochen Breuer, ich bin 46 Jahre alt und habe seit meinem 16. Lebensjahr Neurodermitis. Mein Sohn hat ND seit seiner Geburt. Er ist heute 13 Jahre alt.
Ich will hier gar nicht weiter auf irgendwelche Details der Erkrankung eingehen, da sicher jeder weiß was ich in 30 Jahren alles durchgemacht habe. Noch schlimmer war allerdings die Säuglings und Kleinkind Zeit meines Sohnes.
Sie können mir auch glauben, dass ich eine Phase hatte, in der ich ALLES versucht habe. Danach kam eine lange Zeit in der ich mich zurückgezogen hatte und an nichts mehr glauben konnte und wollte. Alle diese tollen Versprechungen, aber bei mir und meinem Sohn hat nichts geholfen.
Warum ich heute in dieses Forum schreibe hat einen einzigen Grund, ich bin vor ca. 3 Monaten in irgendeinem Forum durch einen Eintrag auf ein Mittel aufmerksam geworden.
Er war von einer Frau die auch jahrelang sehr stark gelitten hatte und jetzt die Symptome los ist. Sie berichtete so begeistert von einem Mineralspray, dass auch ich nicht wiederstehen konnte es zu probieren.
Dieses Spray hat mir und meinem Sohn geholfen, wie nichts vorher. Ich bin nahezu alle Symptome los und auch mein Sohn hat nur noch an wenigen Stellen ganz leichte Rötungen. Für mich ist das fast wie ein Wunder!
Ich möchte nun jedem, der diese Mitteilung liest, die gleiche Möglichkeit geben wie ich sie bekommen habe. Ich hatte leider nie die Möglichkeit dieser Frau zu danken da ich nicht ihre e-Mailadresse habe, aber vielleicht liest sie ja diesen Eintrag.
Ich hoffe, dass ich auch jemandem zu dem gleichen Gefühl verhelfen kann, wie ich es habe.
Sollten Sie nähere Informationen zu diesem Mineralspray wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an die Firma unter info@opticare.org .

Ich wünsche Ihnen alles gute und geben Sie nicht auf, bei mir hat es fast 30 Jahre gedauert, bis ich etwas gefunden habe, dass mir wirklich hilft.

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Neurodermitis-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Neurodermitis-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Neurodermitis-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.