plaudern.de

Forumsharing?
Forum suchen
Forum erstellen
Impressum/Kontakt
Datenschutz
AGB
Hilfe

81 User im System
Rekord: 181
(08.03.2018, 04:00 Uhr)

 
 
 Neurodermitis-Forum
  Suche:

 was kann ich tun 04.04.2005 (11:19 Uhr) gonzoela
hallo,
ich muss zugeben bisher habe ich mich nur wenig mit dem thema neurodermitis beschäftigt, aber so langsam wird es doch in unserer familie zu einem "problem". mein inzwischen 5 jahre junger sohn hatte seit seiner geburt sehr trockene und empfindliche haut. bisher war es nur im winter behandlungsbedürftig, wir bekamen linola gamma und für die schlimmeren stellen dermatop salben verschrieben. im sommer war die haut bisher immer vollständig geheilt und auch die salben halfen. allerdings nur bis zum letzten jahr. seitdem wird es immer schlimmer, es heilt nicht mehr, die haut ist immer sehr trocken und rissig. immer mehr stark betroffene stellen sind vorhanden. letzte woche mussten wir drei grosse partien behandeln lassen, da diese auch schon offen waren. der juckreiz wird für meinen sohn immer mehr zur qual. ich verzichte schon seit einem jahr auf weichspüler und nehme nur noch wenig waschmittel. die ernährung habe ich halbwegs umgestellt. mein kinderarzt ist keine große hilfe, werde wohl auch wechseln müssen. das badeöl balneum kaufe ich inzwischen selbst, da es meinem sohn nicht mehr verschrieben wird. aber die familienkasse ist halt leider doch knapp. so langsam stellt sich auch die frage nach sonnenschutz, die normale creme können wir ja sicher nicht mehr nehmen. muss mein sohn denn von nun an vollständig auf seine naschereien verzichten? wir haben es eigentlich schon eingeschränkt. was kann er trinken? tee und mineralwasser sind leider nicht so sein fall. irgendwie hab ich 1000 fragen, ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. kann jemand helfen?
schonmal danke im voraus.
viele grüße
 ich kann helfen! 22.05.2005 (13:20 Uhr) cia87
> hallo,
ich habe ihr inserat gesehen und glaube etwas für Sie zu haben. Auch ich habe neurodermitis an Händen und anderen stellen, bin dann auf eine Firma gestoßen die Aloe Vera vertreibt und habe mir gedacht na dann probier ich es doch mal aus, ich habe sowieso so viel ausprobiert dann kommt es auf eine creme mehr oder weniger auch nicht an. ich habe eben eine Aloe Vera Handcreme mit 38% Aloe Vera Gel sowie ein Emergency Spray mit 83%(gegen den Juckreiz)und ein Aloe Concentrate mit 90% Aloe Gel probiert und ich hab seit dem keine beschwerden mehr, die rötungen und offenen stellen sind auch fast weg, wenn sie noch mehr dazu wissen möchten dann können Sie sich gerne mit mir in Verbindung setzen. meine e-mail-adresse: serena.italia@web.de
mfg cia87

Dies ist ein Beitrag aus dem Forum "Neurodermitis-Forum". Die Überschrift des Forums ist "Neurodermitis-Forum".
Komplette Diskussion aufklappen | Inhaltsverzeichnis Forum Neurodermitis-Forum | Forenübersicht | plaudern.de-Homepage

Kostenloses Forumhosting von plaudern.de. Dieses Forum im eigenen Design entführen. Impressum



Papier sparen durch druckoptimierte Webseiten. Wie es geht erfahren Sie unter www.baummord.de.